Diagnosen

Moha - Diagnosen

Individuelle Untersuchung, dann passende Therapie und Produktempfehlung.

Nicht Symptom sondern Ursachen-Behandlung!

  • Iris Monitor Untersuchung

  • Bio Pulsar

  • Dunkelfelduntersuchung nach Prof. Enderlein

  • VEGA Check Untersuchung

  • Quantum Diagnostik

irisdiagnose

Irisdiagnose

Mit Hilfe der Irisdiagnose (Iris- bzw. Augendiagnostik) kann man neben wichtigen Hinweisen zur konstitutionellen oder erblichen Veranlagung, längst bevor sich eine Erkrankung manifestiert, auch Anzeichen der spezifischen Krankheitsdispositionen erhalten. Die Irisdiagnose gehört zu den Verfahren der ergänzenden Hinweisdiagnostik und befähigt im Rahmen der heute üblichen Untersuchungsmethoden zu einer umfassenden naturheilkundlichen Diagnose im Sinne der Ganzheitsschau von Körper, Geist und Seele. Sie ist imstande, den richtigen Weg zu zeigen, wo man weiter suchen oder klinisch abklären lassen sollte.

Aura Beratung - Bio Pulsar

Die Aura eines Menschen ist das Energiefeld, welches unseren Körper umgibt. Dieses Energiefeld kann in den verschiedensten Farben leuchten. Die Farben der Aura geben Auskunft über den körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheitszustand des Menschen. In der Aura ist es möglich, die Energie von Gedanken und Gefühlen zu erkennen und zu deuten. Wir messen Ihr Energiefeld mit dem Biopulsar-Reflexographen. Der Biopulsar-Reflexograph ist ein biomedizinisches Messinstrument, basierend auf östlichen und westlichen alternativen Energie- und Medizinwissenschaften. Die Darstellung der Energiehaushalte des menschlichen Körpers erfolgt über verschiedene Parameter, wie z.B. durch das dynamische Ganzkörperaura, Organaura, Chakraaktivität u.v.m.
Dieses neuartige Messverfahren ist schnell, exakt, unkompliziert und reproduzierbar. Es zeigt nach nur ein bis zwei Minuten Handauflegen auf eine elektronische Messplatine, exakte energetische Stör- und Krankheitsstrukturen in über 42 Organzonen gleichzeitig auf. Reflexzonen geben bekanntlich nach östlichen und westlichen alternativen Medizinlehren den Energiezustand und die konstitutionellen Tendenzen der inneren Organe und der Psyche wieder.

auraberatung



Die Biofeedback-Messungen mit dem Biopulsar-Reflexograph geben Hinweise auf Potentiale, Dispositionen und Blockaden Ihres Energiekörpers. Die Biofeedbackwerte sind sozusagen das Abbild der ganzheitlichen Energie des Menschen. (Der Name Biofeedback bedeutet übersetzt "natürliche Rückmeldung" oder "Rückkopplung"). Bei der Biopulsar Reflexzonen-Messung erhalten Sie auf einfache und sehr schnelle Art und Weise einen aussagekräftigen, dynamischen und differenzierten Statusbericht über die Organenergie.


dunkelfeld1

Dunkelfelduntersuchung

Bei der Dunkelfeld-Vitalblut-Untersuchung nach Prof. Enderlein wird ein lebender Bluttropfen mit Hilfe eines speziellen Dunkelfeld-Mikroskops untersucht. Man benötigt dazu lediglich einen kleinen Blutstropfen aus einem Finger. Das Untersuchungsergebnis gibt Aufschluss über die Gesamtsituation des Körpers und ablaufende Krankheitsvorgänge. Die Auswertung erfolgt sofort im Beisein des Patienten und eventueller Begleitpersonen mit ausführlicher Erklärung der auf einem Bildschirm sichtbaren Phänomene. Die Untersuchung bildet gleichzeitig die Basis für die SANUM-Therapie nach Prof. Enderlein und den Einsatz der erforderlichen Mittel.

VEGA Check

Als ein Ergebnis der modernen medizinischen Forschung zeit VEGACHECK für Therapeut und Patient neue Wege auf. Der Therapeut bleibt mit seinem ganzen Wissen, können und seiner Erfahrung gefragt, bekommt aber durch die Ergebnisse des VEGACHECK eine große Hilfestellung in der Diagnose. Der Patient fühlt sich mit seinen Beschwerden ernst genommen, denn auch unentdeckte Störungen und Erkrankungen können mit VEGACHECK ersichtlich werden. Wenn die klassischen Untersuchungsmethoden wie EKG, Ultraschall, Röntgen, CT oder MRT nicht mehr weiterhelfen.
Wie Funktioniert VEGACHECK?
Ist ein Organismus gesund, reagiert er richtig auf Reize, also mit einem angemessenen Schock auf einen entsprechenden Reiz, gefolgt von einem angemessenen Gegenschock und einer angemessenen Erholungsphase. Erfolgen diese Reaktionen nicht, dann liegt eine Regulations- oder Reaktionsstörung vor. Reagiert der Körper überhaupt nicht mehr auf einen Reiz, liegt eine Reaktionsstare vor. VEGACHECK nutzt diese Reiz-Reaktionsschema bei den Messungen. Die Reaktionen des Organismus werden als Kurven aufgezeichnet, die je nach Zustand des Patienten als Über- oder Unterreaktion gezeigt werden bis hin zur Reaktionsstare. Das Verfahren ist absolut Schmerzfrei. Das Messergebnis jeder Ableitung gibt Aufschluss über den energetischen Zustand und die Funktion der Organe. Jede Abweichung vom Normalbereich der elektrischen Parameter deutet dabei auf eine Störung hin.


Die biologischen Schwankungen im Sekunden- und Minutentakt werden von dem Gerät gemessen. Durch die jahrzehntelange Erfahrung ist es mit VEGACHECK möglich, die Abweichungen entsprechend einzuordnen und daraus konkrete Diagnosehinweise zu erzielen. Die Interpretation der Messergebnisse geschieht anhand der Auswertefaktoren von VEGACHECK. Sie zeigen die physischen Reaktionen während der Messung. Dadurch werden Aussagen zum Regulations- und Energieverhalten des Organismus, zur Gewebereaktion und chronischen Störungen des Körpers ermöglicht. Auch Entzündungsherde können auf diese Weise lokalisiert werden.
Die Anwendungsgebiete von VEGACHECK:
- Allergiedispositionen
- Akute Beschwerden
- Schmerzerkrankungen
- Chronische Krankheiten
- Entzündungsherde
- Organbelastungen
- Stresssituation
- Energiereserven
- Säure-Base-Haushalt
- Umweltbelastungen
- Vitalität
- Virale Belastungen
- Mikrobielle Ebene
- Vegatives Nervensystem
- Psycho-Neuro-Immunologie

Hier bietet VEGACHECK die Möglichkeit zur schnellen und effizienten Übersichtsdiagnose.